Was soll man denn mit den bis zu 220k Übergangsgeld

Was soll man denn mit den bis zu 220k Übergangsgeld plus der fetten Pension machen? Etwa ehrenamtlich für die ausgebeuteten ArbeiterInnen kämpfen? So wie es viele Niedriglöhner noch nebenbei machen?