„Militärische Sicherheit jetzt zu vernachlässigen würde

„Militärische Sicherheit jetzt zu vernachlässigen würde bedeuten, eine Lehre aus nicht zu ziehen: Pandemien stehen, wie auch militärische Risiken, seit langem in den Strategiedokumenten vieler Regierungen. Doch die Umsetzung in Vorsorgemaßnahmen ist unterblieben.“