Man wünscht ja niemandem etwas Schlechtes, aber wenn

Man wünscht ja niemandem etwas Schlechtes, aber wenn sein geistiger Durchfall dafür sorgt, dass er in Zukunft nur noch bekifft und auf einer Holzkiste stehend, Montagabend in Dresden vor seinesgleichen spielen muss, ich hätte nichts dagegen.